Willkommen im Spielhaus am Kurt-Adams-Platz (KAP)

In unserer Einrichtung bieten wir Kindern groß wie klein ein vielseitiges Angebot, an Vor- und Nachmittag!

Unser genaues Programm haben wir für Sie hier hinterlegt.

Früh übt sich ... Vormittags, wenn die "Großen" in der Schule sind, steht das Spielhaus Kindern von 3 bis 6 Jahren zur Verfügung. Gerne können uns auch jüngere Kinder in Begleitung ihrer Mütter oder Väter besuchen. Jeden Dienstag Vormittag ist bei uns "Krabbelgruppen Vormittag". Bei einem gemeinsamen Frühstück kommen Kinder und Eltern in Kontakt. Neben den Vormittagsangeboten wie Spielen, Basteln, Malen, Singen, Backen, Tanzen - drinnen und draußen- allein oder in der Gruppe - im Spielhaus bieten sich vielfältigste Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten. Zusätzliche Förderprogramme gibt es zum Beispiel in den Bereichen Sprachförderung, musikalische Früherziehung sowie Töpfern, außerdem gibt es am Montagnachmittag von 15.30-16.15 ein Tanzangebot für die Vormittagskinder.

Bei uns werden erste Freundschaften geschlossen  und soziale Erfahrungen gesammelt. Von Klein auf an kann das Spielhaus so zu einem festen Bezugspunkt im Stadtteil werden, der ihnen dann auch noch weit bis ins Schulkindalter hinein zur Verfügung steht.

Das Kinderrestaurant bietet von 13.30 bis 15.00 Uhr leckere Mahlzeiten, die bei uns selbst zubereitet werden und für die Kinder für 1 € angeboten werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Nachmittags ab 15.30 beginnen unsere Nachmittagsaktivitäten. Wir bieten sowohl ein freies Spielangebot als auch Basteln, Tanzen, Musizieren, Töpfern, Tischtennis, Billard, Kicker, Dart, Holzwerken und Theaterspielen an. Wer doch lieber draußen spielen möchte, ob am Vor- oder Nachmittag, dem stehen in unserem eigenen Garten Rutsche, Schaukel, Klettergerüst, Kletterhäuser, Dreiräder, Bagger, Sandkiste, Wackeltiere, Bobby-Cars, Stelzen und Go-Karts - eben für jedes Alter das Entsprechende - zur Verfügung!

Auch die angrenzende Parkanlage wird gern und häufig von den Kindern genutzt. Allerdings kann die Parkanlage nur eigenverantwortlich genutzt werden. Hier stehen große Spielplätze, Fussballfelder sowie eine Pipeanlage zur Verfügung.

Das Spielhaus versteht sich als offener Treffpunkt für Kinder aus verschiedenen Kulturkreisen. Wir wollen das soziale Miteinander fördern!

 

Bei Fragen stehe ich mit Rat und Tat gerne zur Verfügung.

Eure Bärbel Granzow